Lea Derpmanns

© Reportageland Manfred Falk

Mein Name ist Lea Derpmanns, ich bin 22 Jahre alt und wohne schon mein ganzes Leben hier in Nettetal. Ich arbeite als Gesundheits- und Krankenpflegerin im Nettetaler Krankenhaus.

Eingetreten bei den Grünen bin ich erst in diesem Jahr, die Themen der Grünen und das Bestreben nach Umweltschutz begleiten mich aber schon mein ganzes Leben. Deswegen lag es auf der Hand, die Grünen hier vor Ort zu unterstützen. Es geht schließlich um meine und unsere Heimat, die durch die Politik verändert und verbessert werden soll.

In der Politik und auch im Rat möchte ich erreichen, dass Meinungen und Bedürfnisse der jungen Bevölkerung in Nettetal gleichberechtigt behandelt und beschlossen werden, um unsere Zukunft in Nettetal auch nach unseren Wünschen zu gestalten.

Ich möchte für eine (jugendfreundliche) Mobilität durch besseren Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs und der Radwege vor allem an Hauptverkehrsstraßen kämpfen. Ein weitere Herzensangelegenheit ist es mir, unsere Natur mit all ihren Lebewesen in ihrer Vielfalt zu erhalten. Dafür müssen wir die Grünflächen und Naturschutzgebiete weiter stärken und gegen Steingärten arbeiten.