Teilnahme an der Aktion Let's Clean Up Europe der Stadt Nettetal am Bahnhof Breyell

Grüner Ortsverband beteiligt sich an der Aktion „Nettetal putzt sich raus“

Teilnahme an der Aktion Let’s Clean Up Europe der Stadt Nettetal am Bahnhof Breyell

Wie im letzten Jahr haben die Nettetaler Grünen sich am vergangenen Wochenende die Umgebung des Breyeller Bahnhofs vorgenommen, um Unrat aller Art aufzusammeln. „Ich freue mich, dass an diesem Wochenende so viele Nettetaler in allen Stadteilen unterwegs sind, um ihre Umwelt von Müll zu befreien und damit Nettetal noch lebenswerter zu machen.“ so Christian Küsters, Sprecher der Grünen in Nettetal. Aber nicht nur in Nettetal sind Menschen unterwegs, denn unter dem Motto „Let’s clean up Europe (LCUE)“ ist seit mehreren Jahren eine europaweite Bewegung in Gang gekommen, die ein Zeichen gegen „wilden“ Müll setzen möchte. Und das ist gut und wichtig, denn viele Kunststoffe sind unverrottbar, werden durch Tiere weitergetragen und landen mit unseren Flüssen auch im Meer. Dort haben sich inzwischen riesige Plastikinseln gebildet, derer niemand mehr Herr wird. Der Müll, der in Nettetal gesammelt wurde, wird jedenfalls ordentlich durch den Nettebetrieb entsorgt. Und dort, wo es jetzt sauber ist, fällt es hoffentlich schwerer eine Zigarettenschachtel oder ein Trinkpäckchen auf den Boden fallen zu lassen.   

Verwandte Artikel